Die schönsten Küchendesigns

Jedes Jahr gibt es neue Küchendesigns, welche wieder besonders im Trend liegen. Welche Designs werden es dieses Jahr sein? Im Fokus stehen klare Formen und Strukturen kombiniert mit warmen Materialien in diversen Holzarten. Diese Kombination mutet zum einen puristisch und zum anderen enorm komfortabel an. Gemütlich wirken die neuen Küchendesigns allemal. Dunkle Elemente werden dabei bevorzugt. Weiterhin erlebt die offene Küche eine Veränderung in Form von Abgrenzung.

Zwar spielt sie weiterhin eine wichtige Rolle, wenn es um Küchendesigns geht, doch sorgt der neue Trend ganz klar für Abgrenzungen in verschiedener Form. Zu diesem Zweck werden Raumteiler eingesetzt, oder Regale, welche als Raumteiler fungieren. Es werden sogar verschiedene Ebenen eingesetzt, um Bereiche zu trennen. Die Abtrennung soll dabei fließend anmuten, so dass insgesamt ein harmonisches Gesamtbild entsteht. Wer mag, kann sich auch für Sideboards oder Metallstreben entscheiden.

Die Spüle erlebt ihren großen Auftritt

Die neuen Küchentrends lassen der Spüle eine ganz neue Rolle zukommen. Diverse Schneidebretter, welche sich verschieben lassen, werden dem Abtropfbereich hinzugefügt. Ein Auffangbehälter für Müll kann direkt darunter eingebaut werden, diese beiden Funktionen erleichtern das Arbeiten in der Küche enorm, so dass einzelne Arbeitsschritte wesentlich schneller abgeschlossen sind.

Da bleibt mehr Zeit, das Essen zu genießen und mit Freunden und Familie zu schlemmen. Die Spüle wird somit das neue Zentrum, denn hier finden erwiesenermaßen die meisten Prozesse statt. Egal ob es um Anrichten, Schneiden oder Waschen der Speisen geht, die einzelnen Utensilien wie Messer, Brettchen und Abtropfbecken liegen nun praktisch nah beieinander. Das ist nicht nur bequemer, sondern auch hygienisch und sieht zudem toll aus.

Holz als bevorzugtes Material

Während mit Holz früher Landhausküchen in Verbindung gebracht wurden, stellt sich das beliebte Material heute anders dar. Trendiger und moderner zwar, aber verliert es dennoch nicht seinen herzlichen und charmanten Charakter. Insgesamt kommt das neue Küchenbild eher puristisch daher als ländlich und klassisch. Das liegt mitunter daran, dass die Holzmaterialien mit Metall und/oder Glas kombiniert werden. Dunkle Farbtöne werden stilvoll mit Anthrazit kombiniert, das macht den neuen Trend besonders aus.

Die Farbe Schwarz dominiert ebenfalls und bietet einen tollen Kontrast zu den leuchtenden Grautönen. Insgesamt entstehen neue und bessere Funktionen und eine elegante Optik. Neue Lichtsysteme sorgen weiterhin für sowohl praktische als auch raffinierte Lichtverhältnisse. LED ist hier ein großes Thema und wird bevorzugt eingesetzt. Ganz im Sinne der neuen Smarthäuser, welche immer öfter gebaut und genutzt werden, bieten auch die neuen Küchen immer öfter eingebaute Automatismen, welche die gesamten Arbeitsprozesse enorm erleichtern sollen.

Schreibe ein Kommentar

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht